Spiegel Online

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen - Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

BA-Chef Scheele zur Hartz-IV-Debatte: "Man sollte aufhören, das System schlecht zu reden"

Nun will auch die SPD Hartz IV abschaffen. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hält das für einen Fehler. Im Interview verteidigt Detlef Scheele die Grundsicherung - und erklärt, wo sie dennoch ungerecht ist.

Parteitag in Magdeburg: AfD stellt europakritisches Kandidatenteam auf

Die Europäische Union ist für sie ein "Bürokratiemonster": Die AfD hat beim Parteitag in Magdeburg eurokritische Kandidaten für die Europawahl bestimmt. Eine Rede aber wurde mit vielen Buh-Rufen quittiert.

Wetter in Deutschland: Es bleibt kalt

Wintereinbruch in Deutschland: In der Nacht zum Sonntag ist es kalt geworden. Auch die neue Woche beginnt mit einstelligen Temperaturen, in manchen Regionen könnte es sogar schneien.

Frankreich: Mehr als 400 Verletzte bei Massenprotesten

Bei den Gelbwesten-Demonstrationen in Frankreich gegen höhere Benzinsteuern starb eine Frau, Hunderte wurden verletzt. Viele Geringverdiener haben aus Wut auf Präsident Macron protestiert.

Angebliche Propaganda: ARD retuschiert Anti-AfD-Aufkleber aus "Polizeiruf 110"

Nur wenige Sekunden sind Anti-AfD-Aufkleber in der "Polizeiruf"-Folge "Für Janina" zu sehen. Dann beschweren sich AfD und Junge Union - und das Erste entfernt die Sticker.

Deutschland: Viele Luftmessstationen offenbar falsch platziert

München, Mainz, Wiesbaden: Etliche Messstationen entsprechen offenbar nicht EU- Vorgaben. Einem Medienbericht zufolge halten sie den Mindestabstand zur nächsten verkehrsreichen Kreuzung nicht ein.

US-Grenze zu Mexiko: Protest gegen Migranten in Tijuana geplant

Tausende Migranten aus Mittelamerika warten in der Grenzstadt Tijuana darauf, Asyl in den USA zu beantragen - die Geduld vieler Einwohner ist erschöpft. Doch US-Präsident Trump will sie auf keinen Fall ins Land lassen.

Brexit-Abkommen in Großbritannien: May macht auf cool

Der britischen Regierungschefin Theresa May droht wegen des Brexit-Abkommens ein Misstrauensvotum aus der eigenen Partei. Doch May gibt sich betont unaufgeregt - dazu fehlten die nötigen Stimmen, behauptet sie.

Sachsen-Anhalt: Katholischer Pfarrer klaut 120.000 Euro aus Kirchenkasse

Bischof Gerhard Feige hat einen Pfarrer aus dem Bistum Magdeburg vom Vorsitz des Kirchenvorstandes entbunden. Der Mann hatte seit dem Sommer Geld aus der Kirchenkasse gestohlen - seine Begründung klingt kurios.

Kandidatur angemeldet: Markus Söder will CSU-Chef werden

Markus Söder will Horst Seehofer im Januar als CSU-Chef beerben. Das hat Bayerns Ministerpräsident nun offiziell angekündigt. Seine Wahl dürfte Formsache sein.

US-Präsident in Kalifornien: Auftritt im verkohlten Paradise

Schwarze Bäume, schwarze Erde: US-Präsident Donald Trump hat die von Waldbränden zerstörten Gebiete in Kalifornien besucht und bleibt bei seiner Meinung: Die Erderwärmung sei daran nicht schuld.

Brauerei-Brand in Franken: Feuer vernichtet 300 Bierfässer

Eine Brauerei in der Nähe von Nürnberg ist teilweise abgebrannt. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Die Hitze war so groß, dass auch 300 Bierfässer zerstört wurden.

Formel-3-Finale: Flörsch nach schwerem Unfall im Krankenhaus

Die deutsche Nachwuchsrennfahrerin Sophia Flörsch ist beim Finale der Formel 3 in einen schweren Unfall verwickelt worden. Die 17-Jährige soll eine Verletzung an der Wirbelsäule erlitten haben.

Mesale Tolu: "Wenn man in seiner Zelle ausharrt und schweigt, passiert nichts"

Mehrere Monate lang war Mesale Tolu in der Türkei inhaftiert. Damals sei ihr geraten worden, "der stillen Diplomatie" zu vertrauen. Nun rät die deutsche Journalistin zum Gegenteil.

Härtere Regeln für Geflüchtete: Innenministerium will Zahl der Abschiebungen erhöhen

Eine nächtliche Meldepflicht, Post nur noch per Chipkarte: Mit solchen Maßnahmen will Innenminister Seehofer laut Medienbericht Geflüchtete häufiger und schneller abschieben. Auch für Flugbuchungen gibt es Pläne.

Handelsstreit: Apec-Gipfel endet im Streit

Überschattet vom Handelskrieg zwischen den USA und China, konnten sich die Teilnehmer des Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforums nicht auf eine Abschlusserklärung einigen. Etwas Gutes hatte der Gipfel aber.

Saudi-Arabien: US-Präsident Trump will Bericht zum Khashoggi-Mord veröffentlichen

Der US-Geheimdienst hält den saudischen Kronprinzen bin Salman für den Auftraggeber am Mord des Kritikers Khashoggi. Nun will sich die US-Regierung dazu äußern - und Details verraten.

Machtkampf zwischen Regierung und Präsident: Rumänien schlittert in die Krise

Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen die Regierung - seine Gegner werfen ihm Putschpläne vor. Das Land steuert auf eine Staatskrise zu.

Friedrich Merz über sein Einkommen: "Heute verdiene ich eine Million Euro"

Friedrich Merz sieht sich selbst als "Teil der gehobenen Mittelschicht" - und ist für diese Äußerung kritisiert worden. Nun nennt der Kandidat für den CDU-Vorsitz sein aktuelles Einkommen.

Affront gegen CDU-Führung: Spahn schlägt Verschiebung des Uno-Migrationspakts vor

"Notfalls unterzeichnen wir eben später": Der Kandidat für den CDU-Vorsitz Jens Spahn fordert eine Abstimmung auf dem Parteitag über den Uno-Migrationspakt. Dabei hatte die Unionsfraktion das Projekt schon abgesegnet.

Nations League: Nullnummer reicht Portugal zum Gruppensieg

In Italien genügte dem Europameister von 2016 ein torloses Unentschieden: Portugal hat sich für das Finalturnier der Nations League im kommenden Jahr qualifiziert. Die Türkei steigt ab.

ATP World Tour Finals: Anderson ohne Chance - Djokovic folgt Zverev ins Endspiel

Für den Südafrikaner Kevin Anderson war Novak Djokovic eine Nummer zu groß. Im Finale trifft der Serbe auf den Deutschen Alexander Zverev - und möchte sein erfolgreiches Jahr krönen.

"Malle-Jens": Jens Büchner ist tot

Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner ist auf Mallorca gestorben. Er wurde 49 Jahre alt.

Fall Khashoggi: CIA-Erkenntnisse setzen Trump unter Druck

Für die CIA ist die Sache laut Medienberichten klar: Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat die Tötung des Journalisten Khashoggi befohlen. Die Trump-Regierung äußert sich zurückhaltender.

Randale in Athen: Autonome liefern sich Straßenschlacht mit Polizei

12.000 Menschen haben in Athen an den Studentenaufstand gegen die griechische Militärdiktatur von 1973 erinnert. Die Demo verlief friedlich, doch dann warfen Linksextreme Steine und Brandsätze.

Kanada: Forscherin entdeckt bisher unbekanntes Miniwesen

Bei einer Wanderung in Kanada nimmt eine Forscherin ein paar Erdproben mit. Darin entdeckt sie später einen bisher nicht bekannten Organismus. Er ist wohl uralt und mit keinem anderen Lebewesen vergleichbar.

CDU: Kramp-Karrenbauer will alle Ämter niederlegen, falls sie nicht gewählt wird

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer will für die Partei nach eigenen Angaben nur noch ehrenamtlich arbeiten, sollte sie die Wahl um den Vorsitz verlieren. Das sei aber keine Erpressung.

Hype um Elektroroller: Deutschland rüstet sich für den E-Scooter-Boom

Start-ups machen sich bereit für die Zulassung von E-Scootern in Deutschland. In Berlin träumen Unternehmen und Investoren vom ganz großen Geld. Doch der Markt steckt voller Risiken.

Niederlande: Protest gegen Umzug mit "Zwarte Piet"

Die Figur ist als rassistisches Symbol umstritten: Viele Menschen haben in den Niederlanden gegen den Vorweihnachtsbrauch des "Zwarte Piet" bei Nikolausumzügen demonstriert. Es kam zu Rempeleien.

Syrien: Luftangriff der US-Koalition tötet mindestens 43 Zivilisten

Bei einem Luftangriff der US-geführten Militärkoalition im Osten Syriens sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 43 Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind demnach überwiegend Zivilisten.

Zugriffe heute: 6 - gesamt: 366.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren