Spiegel Online

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen - Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Insolventes Modelabel: Bench schließt Läden und Firmen in Deutschland

Pullis der britischen Marke Bench waren in Deutschland beliebt. Dennoch schließen nach Insolvenz und Verkauf der Marke in die USA nun die deutschen Filialen. Auf Rettungsvorschläge gab es laut dem Insolvenzverwalter nicht mal eine Antwort.

Mission "Sophia": Italien nimmt doch wieder Flüchtlinge von EU-Marineschiffen auf

Eigentlich wollte Italien keine Flüchtlinge mehr von EU-Schiffen aufnehmen. Jetzt hat es sich die Regierung in Rom anders überlegt - zumindest vorerst. Das deutsche Schiff "Mosel" ist schon wieder in See gestochen.

Feuer durch Dürre: Brände in Schweden sind aus dem All zu sehen

Die großen Feuer in Schweden sind noch immer nicht unter Kontrolle - und es soll trocken bleiben: Ein Satellitenbild zeigt die verheerenden Waldbrände.

Kassenpatienten: Gesundheitsminister Spahn will Ärzte zu mehr Sprechstunden verpflichten

Ärzte in Deutschland sollen sich mehr Zeit für ihre Kassenpatienten nehmen, ihnen schneller Termine geben - aber auch mehr Geld erhalten. Das sieht ein neuer Gesetzentwurf vor.

Gefährliche Infektionen: Behörden warnen vor Bakterien in der Ostsee

Durch die steigenden Wassertemperaturen in der Ostsee können sich gefährliche Bakterien vermehren. Vor allem Menschen mit bestimmten Krankheiten sollten aufpassen.

Offenbar doch Liquiditätsprobleme: Tesla bettelt Zulieferer um Geld an

Wie ernst ist die Lage beim E-Auto-Pionier Tesla? Nach Produktionsproblemen berichten US-Medien nun über mögliche Liquiditätsengpässe: Der Konzern bittet offenbar Lieferanten, Rechnungen nachträglich nach unten zu korrigieren.

Protest gegen US-Atomwaffen: Aktivisten dringen in Fliegerhorst Büchel ein

Sicherheitsalarm auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz: Demonstranten zerschnitten am Morgen den Zaun zum Stützpunkt. Sie wollten gegen die dort stationierten US-Atomwaffen protestieren.

Evakuierung: Syrien verurteilt israelische Rettung von Weißhelmen

Syriens Regierung hat die Rettung von mehr als 400 Mitgliedern der Zivilorganisation Weißhelme durch Israel scharf kritisiert. Die Operation sei "kriminell". Die Vorwürfe richten sich auch gegen Deutschland.

Wettbewerbsdruck: Bundesbank warnt vor hochwertiger Konkurrenz aus China

Spielzeug aus Spritzguss kann die chinesische Wirtschaft seit Langem. Nun könnte die Konkurrenz für deutsche Firmen laut Bundesbank auch in anderen Bereichen wachsen.

Özil-Rücktritt: DFB weist Rassismusvorwürfe zurück

Einen Tag nach Mesut Özils Rücktritt aus der Nationalmannschaft hat sich der DFB geäußert. Dabei würdigte der Verband die Leistungen des Spielers - wies dessen Rassismusvorwurf aber entschieden von sich.

Prügelnder Leibwächter: Innenminister macht Macrons Präsidialamt verantwortlich

Frankreichs Innenminister Collomb war früh über die Prügelattacke eines Bodyguards von Präsident Macron informiert. Trotzdem habe er mit der Affäre nichts zu tun, in der Verantwortung seien andere.

Brettspiel-Preis: "Azul" ist das "Spiel des Jahres 2018"

Ein taktisches Legespiel ist zum 40. "Spiel des Jahres" gekürt worden. Die Jury zeigt sich begeistert vom Spielmaterial und spricht von einer "Meisterleistung".

Lebensmittelhandel: Bio-Angebot beim Discounter bedroht Fachhändler

Aldi, Edeka und Co. haben sich bereits rund zwei Drittel des Marktes für ökologisch erzeugte Lebensmittel gesichert. Der Bio-Boom bei den Supermärkten hat Folgen für viele Naturkosthändler.

Streit über 39 Milliarden Pfund: Brexit-Minister will Schlussrechnung nur bei Abkommen begleichen

Großbritannien hat die Begleichung der Ausstiegsrechnung aus Brüssel an Bedingungen geknüpft. Der britische Außenminister Hunt indes fordert "mehr Flexibilität" - von anderen.

S-Bahnhof in Berlin: Angezündete Obdachlose schweben in Lebensgefahr

In Berlin sind zwei Obdachlose mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet worden. Die beiden Männer wurden bei der Attacke lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelt.

Bürgerentscheid in Bayern: Islamgegner verhindern Neubau von Moschee in Kaufbeuren

Gut jeder vierte Einwohner Kaufbeurens hat gegen den Neubau einer Moschee in der bayerischen Stadt gestimmt. Das genügte, um den islamischen Sakralbau per Bürgerentscheid zu verhindern.

"Glühende Landschaften": Landesagrarminister Habeck rechnet mit heftigen Einbußen durch Dürre

Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet massive Ernteausfälle durch die Hitzewelle. Der Grünen-Chef spricht von einem Seuchenjahr - und schlägt eine radikale Lösung vor.

Reaktionen zum Özil-Rücktritt: "Es ist ein Alarmzeichen"

Nach Mesut Özils Rückzug loben türkische Regierungspolitiker "die ehrenhafte Haltung unseres Bruders". Deutsche Politiker schwanken zwischen Lob und Kritik, und Kritik an DFB-Präsident Grindel wird laut.

International Champions Cup: Doppelpack - Pulisic führt Dortmund zum Sieg gegen Liverpool

0:1 zurückgelegen, dann drehte Christian Pulisic auf: Der US-Star hat den BVB in seiner Heimat zum Sieg gegen Liverpool geschossen. Bei den Reds fehlten zahlreiche Stammspieler.

Reaktion auf Rohanis Rede: Trump droht Iran mit schlimmsten Konsequenzen

Die USA erhöhen den Druck auf Iran: Nachdem Hassan Rohani mit "der Mutter aller Schlachten" gedroht hatte, schießt Donald Trump via Twitter zurück. Zudem wirbt sein Außenminister um internationale Unterstützung für den harten Kurs.

Toronto: Mann schießt auf Passanten - zwei Tote, mehrere Verletzte

Ein Mann hat in einer belebten Straße in der kanadischen Großstadt Toronto das Feuer eröffnet. Zwei Personen starben, mehr als ein Dutzend weitere Menschen erlitten Verletzungen. Der Schütze ist laut Polizei tot.

Bundestagspräsident: Schäuble warnt CSU vor bundesweiter Ausdehnung

Eine CSU in ganz Deutschland? Keine gute Idee, findet Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Das Besondere an der Partei sei "ja auch ihre besondere bayerische Identität".

Treffen in Buenos Aires: G20 warnen vor Risiken des Handelsstreits

Der große Wurf ist beim Gipfel der G20-Finanzminister nicht gelungen. Im Handelsstreit beteuern USA und EU ihre Gesprächsbereitschaft, aber keiner bewegt sich. Am Mittwoch nun reist der EU-Kommissionschef nach Washington.

Israels Evakuierungsaktion: Hunderte syrische Weißhelme in Jordanien angekommen

Hunderte Mitglieder der syrischen Weißhelme sind in Jordanien angekommen. Israel hatte die Männer, Frauen und Kinder aus Syrien einreisen lassen und nach Jordanien gebracht.

Folge des Handelsstreits: Offenbar Rekordmenge an Fleisch in US-Kühllagern

Der Handelsstreit macht der US-Fleischindustrie offenbar zu schaffen: Einem Bericht zufolge sinkt die Nachfrage im Ausland - und in amerikanischen Kühlhäusern stapelt sich tonnenweise Fleisch.

Özils Rücktritt und das Versagen des DFB: Nicht genug integriert

Mesut Özil lässt Selbstkritik vermissen. Aber seine Attacke auf DFB-Präsident Reinhard Grindel enthält viel Wahres: Der Deutsche Fußball-Bund ist an einer seiner wichtigsten Aufgaben gescheitert.

Frankreich: Ermittlungsverfahren gegen Ex-Leibwächter von Präsident Macron eingeleitet

Der ehemalige Chef der Leibgarde von Frankreichs Präsident Macron soll einen Demonstranten geprügelt haben, ihm wird Gewalttätigkeit und Amtsanmaßung vorgeworfen. Nun leitete die Justiz ein Ermittlungsverfahren ein.

Antisemitismus an Schulen: "Da hatte es sich herumgesprochen, dass ich Jude bin"

In Deutschland blüht wieder der Hass, auf Schulhöfen und in Klassenzimmern werden Juden bedroht. Betroffene berichten.

Nach Insolvenz: 85 Prozent der früheren Air-Berlin-Mitarbeiter haben wieder einen Job

Nach der Insolvenz macht Air Berlin ausnahmsweise positive Schlagzeilen: Laut einem Zeitungsbericht hat ein Großteil der ehemals 8000 Beschäftigten inzwischen wieder einen Arbeitsplatz.

Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam: Experte warnt vor "Krise historischen Ausmaßes"

Die Zahl von HIV-Neuinfektionen nimmt in einigen Ländern dramatisch zu, die finanzielle Unterstützung geht zurück: Experten und Aktivisten fürchten Rückschläge im Kampf gegen Aids.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 171.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren