Fußball Bundesliga

kicker online: Fußball News

kicker online Fußball News. Alles wichtige aus der Welt des Fussballs. Vorwiegend aus der 1. und 2. Bundesliga.

Sport

FCH-Coach Schmidt appelliert an die Einstellung

Vom SSV Jeddeloh II wusste Heidenheims Trainer Frank Schmidt zuvor nur wenig. Das aber hat sich in den letzten Wochen geändert. Der 44-Jährige hat sich intensiv mit dem Viertligisten beschäftigt und seine Spieler entsprechend eingestellt. "Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass wir eine sehr gute Einstellung haben und von Anfang an bis zum Ende mit Überzeugung und Bereitschaft den Pokalfight annehmen", stellt Schmidt klar und kündigte personelle Wechsel in der Abwehr an.

Rauls Trainer-Karriere beginnt in Reals Nachwuchsbereich

Seit Donnerstag ist Raul nun auch Trainer. Der einstige Stürmer des FC Schalke hat seinen neuen Job im Nachwuchsbereich von Real Madrid aufgenommen.

Herrlichs Kampf gegen den Bratwurstduft

Vor Bayer Leverkusens DFB-Pokalspiel bei Fünftligist Pforzheim sorgt sich Trainer Heiko Herrlich weniger um seine Personalprobleme als um einen möglichen Spannungsverlust bei seinen Profis. Er zeigte ihnen deshalb zwei Minuten lang ganz besondere Bilder.

Weitere Bundesligisten im kicker-Teamcheck

Vor der neuen Bundesliga-Saison nehmen die kicker-Reporter die 18 Bundesligisten genau unter die Lupe: Wie hat sich der Kader verändert - ist er besser oder schlechter geworden? Wie sieht es auf der Trainerposition aus? Und was ist vom Verein 2018/19 zu erwarten? Hier finden Sie alle der bisher erschienen kicker-Teamchecks im Video.

FSV Mainz 05: Zurück zur Ruhe

Nach einer turbulenten letzten Bundesliga-Spielzeit soll beim 1. FSV Mainz 05 wieder Ruhe einkehren. Eine Saison ohne Abstiegssorgen ist der große Wunsch. Man will zurück zum Mainzer "Wir-Gefühl". Der FSV im kicker-Teamcheck.

Petersen: "Den Klassenunterschied sollte man sehen"

Es gibt angenehmere Aufgaben, als in der ersten Pokalrunde zu einem Drittligisten reisen zu müssen. Das wissen sie beim SC Freiburg vor der Partie bei Energie Cottbus am Montag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das letzte Duell im Cup vor acht Jahren gewannen übrigens die Lausitzer, die wieder vom selben Trainer gecoacht werden wie damals. Der Freiburg-Torjäger weiß um dessen Motivationskünste.

"Champions-League"-Teilnehmer Dassendorf wartet auf Duisburg

Die TuS Dassendorf empfängt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den MSV Duisburg in der ersten DFB-Pokalrunde. Für den kleinen Klub vor den Toren Hamburgs ist die Partie ein echtes Highlight. Denn auf der großen Bühne tritt der Pokalsieger des Landespokals Hamburg so gut wie nie auf - obwohl die TuS fünf Oberliga-Meisterschaften in Folge gefeiert hat.

"Brutal schwere Entscheidung": Bredlow bleibt die Nummer 1

Wer steht zum Start im Tor des 1. FC Nürnberg: Neuzugang Christian Mathenia oder Aufstiegskeeper Fabian Bredlow? Es war die spannendste Entscheidung der Vorbereitung, nun hat sie Michael Köllner getroffen. Wie die Bild berichtet, wird Bredlow am Samstag im Pokal und somit auch in der Liga beginnen.

Aachen gegen Wiedenbrück unter Druck

Nach drei Spielen steht Alemannia Aachen ohne Punkte am Tabellenende der Regionalliga West. Am Freitag peilt die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic gegen den SC Wiedenbrück die ersten Zähler der Saison an. In der Bayern-Staffel will Wacker Burghausen gegen Viktoria Aschaffenburg die passende Reaktion auf die erste Saisonniederlage in Garching zeigen.

8:1 nach 0:4! Wahnsinn in St. Petersburg

8:1 nach Verlängerung - ein Ergebnis, das es in der Fußballgeschichte noch nicht allzu häufig gegeben haben dürfte. Am Donnerstagabend stand das Resultat am Ende einer Partie voller dramatischer Wendungen in der Europa-League-Qualifikation zwischen Zenit St. Petersburg und Dinamo Minsk. Mit 0:4 war Zenit im Hinspiel baden gegangen, ein Weiterkommen hatte den Russen kaum noch jemand zugetraut. Doch der Verlauf der Partie sollte mindestens genauso kurios werden wie ihr Ergebnis.

Vor DFB-Pokal: Kölns Willers schwärmt von RB Leipzig

Vor dem Pokalspiel gegen RB Leipzig äußerte sich Viktoria Köln-Akteur Tobias Willers zum bisherigen Saisonverlauf des Regionalligisten. Außerdem spricht er über die Bedeutung des Spiels im DFB-Pokal gegen seinen Ex-Klub RB Leipzig.

Milan hat enormes Potenzial - nicht nur wegen Higuain

Milan, einst eine absolute Top-Adresse in Europa, heute nur noch ein Schatten seiner selbst. Seit Jahren hecheln die Mailänder hinterher, können einfach nicht an die guten alten Zeiten anknüpfen. Und auch 2018/19 ist nicht ganz klar, wohin die Reise der Rossoneri geht. Auf der Trainerbank gab es diesmal keine Zäsur, dafür aber eine nicht unerhebliche im Spielerkader. Und dennoch sieht die Zukunft rosig aus.

Linx: Ein Dorf als Double-Sieger

Als einziger Sechstligist gewann der SV Linx in der vergangenen Saison einen Landespokal und darf nun im DFB-Pokal als frischgebackener Fünftliga-Aufsteiger gegen den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg antreten. Hoffnung auf den Erfolg macht die Euphorie des vergangenen Frühlings - und eine 24 Jahre alte Fast-Sensation.

Chandler: Erst OP, dann Diagnose

Kurz bevor die Saison losgeht, bangt Eintracht Frankfurt um Timothy Chandler. Dem Rechtsverteidiger droht womöglich eine längere Ausfallzeit. Dann müssten die Hessen auf dem Transfermarkt nochmal nachlegen. Gewissheit gibt es erst nach der Operation.

Neuer Trainerjob für Jeff Strasser

Jeff Strasser hat wieder einen Trainerjob. Der 43-Jährige heuerte bei Fola Esch an. Das gaben die Luxemburger am Donnerstagabend bekannt. Damit kehrt Strasser an seine alte Wirkungsstätte zurück - zwischen 2012 und 2017 war er bereits Cheftrainer der Fola.

CL-Play-offs auf "Sky" und "DAZN" - Was läuft wo?

Am kommenden Dienstag starten die Champions-League-Play-offs, damit beginnen auch die Übertragungen von "Sky" und "DAZN". Inzwischen wurden Details zur Verteilung der Spiele bekannt.

Bilder: Sabitzer zur Stelle - RB ist weiter

Bilder zum Rückspiel der Leipziger in der dritten Runde Europa-League-Qualifikation.

1:1 in Craiova: RB Leipzig erreicht die Play-offs

RB Leipzig reichte am Donnerstagabend ein 1:1 bei Universitatea Craiova in Rumänien, um dank des klaren 3:1-Hinspielerfolgs die Play-offs in der Europa-League-Qualifikation zu erreichen. Marcel Sabitzer traf noch in Hälfte eins für die Sachsen und nahm damit bereits früh die Spannung aus dem Spiel. Kommender Gegner der Leipziger ist der ukrainische Vertreter Sorja Luhansk.

Strobl: Der "ewige Verfolger" greift an

Er ist wieder zurück. Stark wie eh und je. Tobias Strobl positioniert sich im Kampf um einen Platz in der ersten Elf.

Spiele von CFC Genua und Sampdoria verschoben

Nach dem Einsturz der Brücke in Genua hat der italienische Liga-Verband die Partien der beiden Stadtklubs CFC und Sampdoria am kommenden Wochenende verschoben. Wann die Nachholspiele stattfinden, ist noch offen.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 269.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren