Spiegel Online

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen - Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Legendäres Skirennen am Arlberg: Suzuki im weißen Rausch

Am heutigen Ostersonntag stürzen sich 555 Skifahrer beim Kultrennen "Weisser Rausch" gen Tal. Einer davon ist Hideki Suzuki. Der japanische Skifanatiker ist am Arlberg schon selber eine Legende.

Nach Parlamentswahl in Israel: Netanyahus Likud-Partei nimmt Koalitionsgespräche auf

Das Lager rechter und religiöser Parteien in Israel hat zwar eine Mehrheit - von Einigkeit kann aber keine Rede sein. Nun startet Premier Netanyahu die komplizierten Koalitionsverhandlungen.

Glyphosat und die Folgen: Im Giftgewitter

Vor der Hauptversammlung des Bayer-Konzerns: Das Management hat völlig unterschätzt, wie stark öffentliche Debatten heute den Erfolg beeinflussen - von Unternehmen und von ganzen Volkswirtschaften.

Urbi et Orbi: Papst Franziskus trauert mit Opfern in Sri Lanka

Papst Franziskus spricht von "dramatischen Ereignissen" in Sri Lanka. In seiner Osterpredigt fordert er auch ein Ende des Kriegs in Syrien und mahnt zu Gewaltverzicht in Bürgerkriegsländern.

Nach Busunglück auf Madeira: Überlebenden geht es "den Umständen entsprechend gut"

Ein Lazarettflugzeug hat die transportfähigen Verletzten nach dem Busunglück auf Madeira zurück nach Deutschland gebracht. Sie werden vorerst in einer Kölner Unfallklinik behandelt.

Autobauer ändert Kurs: Daimler streicht sämtliche Parteispenden

Daimler spendete pro Jahr Summen im sechsstelligen Bereich an Parteien. Damit soll nun Schluss sein. Der Autobauer will lieber Projekte in Bildung, Wissenschaft und Naturschutz unterstützen.

Fakten zum "terroristischen Vorfall": 200 Tote, mehr als 450 Verletzte - schwere Anschläge erschüttern Sri Lanka

Bei einer Serie von Explosionen sind in Sri Lanka mehr als 200 Menschen gestorben. Darunter sind auch Ausländer. Mehrere Verdächtige wurden festgenommen. Was wir wissen - der Überblick.

Thüringen: Spaziergänger finden Babyleiche in Wald

Zwei Spaziergänger haben in einem Wald in Thüringen eine schreckliche Entdeckung gemacht: ein totes Baby. Die Leiche soll nun in der Rechtsmedizin untersucht werden.

Explosionen in Sri Lanka: Verteidigungsministerium spricht von Terroranschlag

Mindestens acht Explosionen haben den Inselstaat Sri Lanka erschüttert, betroffen waren vor allem Hotels und Kirchen. Der stellvertretende Verteidigungsminister geht von einer Terrorattacke aus.

Reaktionen auf Explosionen mit Toten: Bundesregierung entsetzt über mutmaßliche Anschläge in Sri Lanka

"Terrorismus, religiöser Hass und Intoleranz dürfen nicht siegen": Die Explosionen in Kirchen und Hotels in Sri Lanka mit mehr als hundert Toten haben Entsetzen hervorgerufen. Trauer und Betroffenheit sind groß.

Rennen um das Präsidentenamt: Wahldrama Ukraine, letzter Akt

Die Ukrainer wählen heute ihren Präsidenten, der Komiker Wolodymyr Selensky geht als Favorit in die entscheidende Abstimmung. Es ist eine Auseinandersetzung, bei der Hoffnungen wie Ängste geschürt wurden. Der Überblick.

Frankreichs Kulturminister zuversichtlich: Notre-Dame "fast gerettet"

Trotz der massiven Schäden an der Pariser Kathedrale hat sich Frankreichs Kulturminister positiv über den Zustand von Notre-Dame geäußert. Demnächst soll ein riesiger "Regenschirm" das Gebäude schützen.

Bürgerkrieg in Libyen: Weiter Gefechte um Tripolis - Tausende auf der Flucht

Die Kämpfe um die libysche Hauptstadt haben sich wieder verschärft. Anwohner sprechen von Luftangriffen. Die Armee des abtrünnigen Generals Haftar meldet vermeintliche Gebietsgewinne.

Viele Opfer in Sri Lanka: Mehr als hundert Tote bei Explosionen in Kirchen und Hotels

Mehrere Explosionen haben in Sri Lanka mindestens hundert Menschen getötet und über 300 verletzt. Die Detonationen ereigneten sich laut Polizei in Kirchen und Luxushotels. Die Hintergründe sind noch unklar.

Energiepreise: Milder Winter schafft Entlastung bei Heizkosten - für Gaskunden

Der Winter war in Deutschland vergleichsweise mild. Profitiert haben davon etliche Verbraucher - vor allem Nutzer von Gasheizungen.

Im Haus von Sudans Ex-Präsident: Sicherheitskräfte finden Säcke mit Banknoten bei Baschir

Nach dem Sturz des sudanesischen Präsidenten al-Baschir wurden mehr als hundertmillionen Dollar in bar in dessen Haus gefunden. Zudem kamen ranghohe Mitglieder seiner Regierung offenbar in Haft.

Zusätzliche Bezüge für Abgeordnete: Brexit-Verschiebung wird für EU-Parlament teuer

Bleiben die Briten nach der Europawahl Ende Mai in der EU, müssen die britischen Abgeordneten in Straßburg weiter bezahlt werden. Dem EU-Parlament drohen laut einem Medienbericht Kosten in Millionenhöhe.

Kivusee im Kongo: Dutzende Tote nach Schiffsunglück geborgen

Seit ein Passagierboot auf dem Kivusee im Kongo gekentert ist, werden mehr als Hundert Menschen vermisst. Nun sind an den Ufern des Sees knapp 30 Leichen aufgetaucht.

Pannenserie bei Regierungsfliegern: Ministerium prüft, ob Lufthansa-Tochter Wartungsfehler gemacht hat

Der Beinahe-Absturz eines Regierungsfliegers hat Folgen. Der oberste Ermittler der Bundeswehr soll nun untersuchen, ob es systemische Probleme bei der Instandhaltung der Jets durch eine Tochter der Lufthansa gibt.

Ostermärsche: Friedensproteste in gut 50 deutschen Städten

Seit den Sechzigern protestieren Aktivisten bei den Ostermärschen für den Frieden. Auch in diesem Jahr gingen in ganz Deutschland wieder Tausende auf die Straßen.

Fußball-Bundesliga: Stuttgart geht 0:6 in Augsburg unter

Der VfB Stuttgart erlebte in Augsburg ein Debakel. In München sorgte Niklas Süle gegen Werder Bremen für drei wichtige Punkte im Titelrennen mit Borussia Dortmund.

Paris: Mehr als hundert Festnahmen bei Gelbwesten-Protesten

In Frankreich protestierten erneut Anhänger der Gelbwesten, etliche Demonstranten wurden verhaftet. Es ist das erste Mal nach dem Brand von Notre-Dame, dass die Menschen wieder auf die Straßen gehen.

Vier Spieltage vor Saisonende: Osnabrück ist zurück in der 2. Liga

Vor einem Jahr noch 17., jetzt souverän in die 2. Bundesliga aufgestiegen: Der VfL Osnabrück darf sich nach acht Jahren Pause wieder Zweitligist nennen. Das liegt auch an einem Ausrutscher von Verfolger Wehen Wiesbaden.

Verfassungsänderung: Ägypter entscheiden über mehr Macht für Präsident Sisi

In Ägypten hat am Samstag ein dreitägiges Referendum über die Verlängerung der Amtszeit von Präsident Abdel Fattah al-Sisi begonnen - Menschenrechtsgruppen kritisierten die Abstimmung.

Marodes Schienennetz: Bahn-Betriebsräte schlagen Alarm

270 Bahn-Betriebsräte fordern von Verkehrsminister Scheuer in einem Brandbrief 2,7 Milliarden Euro mehr Investitionen in das marode Schienennetz. Sie monieren einen "besorgniserregenden Zustand".

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 689.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren